E-Mail Archivierung

Beratung

Branchenlösungen

Betreuung von Netzwerken

Domainservice

Domainangebote

E-Mail Policy

Firmenlösungen

Hosting

Kontakt

Lexikon

Partner

PC-Notdienst

Pflichtenheft

Projektmanagement

Suchmaschinenoptimierung

Softwareentwicklung

Schulung

Webdesign

Webhosting

User Help Desk

Projektanfrage

Zertifizierungen

AGBs Hosting

AGBs Dienstleistungen

Impressum



phrixos-it News
  Ihr IT-Dienstleister in Augsburg und München
 

Deep Web


Begriffsart:

Ausgeschrieben:
Übersetzung:Tiefes oder verstecktes Web

Bedeutung:
Der Begriff Deep Web versteht wir hier den Teil des Webs der aus verschiedensten Gründen von Suchmaschinen nicht indiziert wurde. Typesche Beispiele sind z. B. Fachdadenbanken, nicht lesbare Dateiformate. Die Mengenschätzungen über den Umfang gehen dabei stark auseinander zwischen 200.000 und 1 Billionen Websites. Es gibt aber auch Teile des Internets dessen Indexierung nicht gewollt ist, wie in dem Artikel des Handelblatts beschrieben.
Problem:
Suchmaschienen Crawler bzw. Bots können Internetseiten nur bis zu einer gewissen Tiefe durchsuchen. Was sich unterhalb einer bestimmten Ebene befindet bleibt derzeit für Suchmaschienen verborgen. Google geht wohl gesichert mindestens 6 Ebenen tief. Dazu kommt noch, dass sich siese Indexierungsinstrumente auch gerne "verlaufen". Wird die Struktur einer Internetseite zu kompliziert, kann das auch zu einem Abbruch der Indexierung führen. Wo die Grenzen der einzelnen Suchmaschinen sind ist derzeit nicht bekannt.



Quellen:
Wikipedia
Handelblatt
Universitätsbiblitek Bielefeld




Rückfragen und Anregungen zum Lexikon bitte an lexikon@phrixos-it.eu .
 


     
Impressum | Website bei Suchmaschinen anmelden | Seite weiterempfehlen | Pressemitteilungen | Stellen | Suche